Segelclub Iznang e.V.
Segelclub Iznang e.V.

Impressum

Verantwortlich:

Segelclub Iznang

Lummoldstr. 41

78224 Singen (Hohentwiel)

 

1. Vorsitzende: Tatjana Mikulin

Verantwortlich für den Inhalt ist der Segelclub Iznang e.V., nachfolgend Segelclub genannt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Internetseite übernimmt der Segelclub keine Gewähr.

Für den Inhalt externer Internetseiten, auf die vom Segelclub aus verlinkt werden, wird vom Segelcub keine Verantwortung übernommen. Der Segelclub distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten der verlinkten Internetseiten. Sollte eine markenrechtliche Verletzung vorliegen, bitten wir um eine kurze kostenfreie Nachricht, sodass die Verwendung schnellstmöglich eingestellt werden kann.

 

Bilder
Alle Bilder auf der Homepage des Segelclubs wurden dem Fotobestand einzelner Mitglieder entnommen, mit deren freundlicher Genehmigung.

 

Copyright
Alle Bilder, Texte, Textteile und sonstiges Material unterliegen dem Urheberrecht und sind geschützt. Die Verwendung dieser Materialien muss vor Veröffentlichung für geschäftliche und private Nutzung vom Segelclub schriftlich genehmigt werden. Zuwiderhandlungen werden vom Segelclub geahndet.

 

Erfassung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten werden nur zum Zwecke der Auftragsbearbeitung und Anfragebearbeitung innerhalb des Segelclubs verwendet. Unsere Webserver speichern weiterhin sogenannte "Sessions", die lediglich auf das Datum und die Dauer Ihres Besuches auf unseren Webseiten hinweisen. Der Segelclub verpflichtet sich, Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiterzugeben, die nicht in der Anfrage- oder Auftragsabwicklung integriert sind.

 

Haftung
Durch eventuellen Datenverlust verursachte Schäden und Folgeschäden wird keine Haftung übernommen.

 

Haftungsausschluss - Haftungsbegrenzung - Unterwerfungsklausel
Die Verantwortung für die Entscheidung eines Bootsführers, an einer Wettfahrt teilzunehmen oder sie fortzusetzen, liegt allein bei ihm, er übernimmt insoweit auch die Verantwortung für seine Mannschaft. Der Bootsführer ist für die Eignung und das richtige seemännische Verhalten seiner Crew sowie für die Eignung und den verkehrssicheren Zustand des gemeldeten Bootes verantwortlich.

Der Veranstalter ist berechtigt, in Fällen höherer Gewalt oder aufgrund behördlicher Anordnungen oder aus Sicherheitsgründen, Änderungen in der Durchführung der Veranstaltung vorzunehmen oder die Veranstaltung abzusagen. In diesen Fällen besteht keine Schadensersatzverpflichtung des Veranstalters gegenüber dem Teilnehmer.

Eine Haftung des Veranstalters, gleich aus welchem Rechtsgrund, für Sach- und Vermögensschäden jeder Art und deren Folgen, die dem Teilnehmer während oder im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Veranstaltung durch ein Verhalten des Veranstalters, seiner Vertreter, Erfüllungsgehilfen oder Beauftragten entstehen, ist bei der Verletzung von Pflichten, die nicht Haupt-/bzw. vertragswesentliche Pflichten (Kardinalpflichten) sind, beschränkt auf Schäden, die vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Bei der Verletzung von Kardinalspflichten ist die Haftung des Veranstalters in Fällen einfacher Fahrlässigkeit beschränkt auf vorhersehbare, typischerweise eintretende Schäden. Soweit die Schadenersatzhaftung des Veranstalters ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, befreit der Teilnehmer von der persönlichen Schadenersatzhaftung auch die Angestellten - Arbeitnehmer und Mitarbeiter - Vertreter, Erfüllungsgehilfen, Sponsoren und Personen, die Schlepp-, Sicherungs-, oder Bergungsfahrzeuge bereitstellen, führen oder bei deren Einsatz behilflich sind, sowie auch alle anderen Personen, denen im Zusammenhang mit der Durchführung der Veranstaltung ein Auftrag erteilt worden ist.

Die gültigen Wettfahrregeln der ISAF, die Ordnungsvorschriften Regattasegeln und das Verbandsrecht des DSV, die Klassenvorschriften sowie die Vorschriften der Ausschreibung und Segelanweisung sind einzuhalten und werden ausdrücklich anerkannt.

 

Dauergenehmigung für Veranstaltungen
Bei Landratsamt Konstanz liegt unter der Nummer 06/4 eine Dauergenehmigung für folgende Veranstaltungen vor: Bülle-Cup, Feierabendregatta, Club-Meisterschaft, Absegeln.

News

Stammtisch fällt aus

Im November und Dezember!

Hütte Allgäu

Freitag 01.12. bis 03.12.2017

WetterOnline
Das Wetter für
78315
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
©Segelclub Iznang e.V.